... von Menschen und Currywürsten - BLOG - LWR.Photography

FotosVideosBlogAnalogDigitalSofortbildPhotogrammetrieDrohnenaufnahmenStreetfotografiePortrait

Direkt zum Seiteninhalt
Profile / Portfolios







... von Menschen und Currywürsten

LWR.Photography
Herausgegeben von in Fotostory ·
Tags: StreetBerlinCurrywurstMenschen
Im Januar war ich mit meiner Freundin auf einem Kurztrip in Berlin. Nach einem wahnsinns guten Essen in einem Restaurant, das nach einer europäischen Hauptstadt benannt ist, hat man ja manchmal doch noch Appetit auf irgendwas deftiges - die Galle ist ja sowieso schon hart am malochen - also was soll's - challenge accepted.

In der Nähe vom Bahnhof Zoo liegt dann endlich dieser typische berliner Duft in der Luft - und unter der Bahnbrücke dann die Erleuchtung: Bier und Currywurst!
Wir (also meine Freundin und ich) standen diskutierend vor der Currywurstbude, als der nette Herr im Innern direkt und lautstark auf unseren Dialekt einging. Rikardo - so heißt der nette Herr aus der Currywurstbude - ist ebenfalls aus Thüringen und freut sich, unter lauter Berlinern mal wieder "Thüringer Slang" zu hören.

Nach weiteren sehr lustigen Gesprächen fand er die Idee gut, dass ich Ihn und seine Arbeit im Herzen des hungrigen Berlins mit zwei alten Kameras "dokumentiere" (er will sonst nicht fotografiert werden) - für mich eine Ehre und eine tolle Möglichkeit der Streetphotography!


obligatorisch kurz zu den Kameras:
Adox Sport, Ilford HP5+, N+1
Beirette 35, Kodak Tri-X 400, N+1
kein Stativ




Das Fotomodell - Rikardo


Aufgenommen: Adox Sport (Ilford HP5+)



Die Szenerie


Aufgenommen: Adox Sport (Ilford HP5+)



Vorbereitung...


Aufgenommen: Adox Sport (Ilford HP5+)



... denn Betrieb ist immer (auch Nachts)


Aufgenommen: Beirette 35 (Kodak Tri-X 400)



aber es gibt nicht nur Currywürste und Bier - auch freundliche Wegbeschreibungen, man hilft eben


Aufgenommen: Beirette 35 (Kodak Tri-X 400)



Und natürlich immer gut drauf.


Aufgenommen: Beirette 35 (Kodak Tri-X 400)



Bestellung


Aufgenommen: Adox Sport (Ilford HP5+)



Und natürlich darf zum Schluss die Zigarette nicht fehlen.


Aufgenommen: Beirette 35 (Kodak Tri-X 400)



Selten bekommt man als Fotograf solch eine spontane und äußerst nette Gelegenheit Menschen kennen zu lernen und zu fotografieren. Da Rikardo mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit diesen Blogeintrag nie lesen wird, mein Dank für den netten Abend Ihn auf diesem Wege also wohl nie erreichen wird, bekommt er klassisch einen Brief und ein paar Prints per Post ;-)








DSGVO sowie der allgemeinen Netiquette betreffende Anmerkungen:
Die hier gezeigten Inhalte wurden im Zuge einer journalistisch-künstlerischen Tätigkeit ohne PR- und Werbewirkung erstellt und veröffentlicht. Der Betreiber der Seite beabsichtigt nicht durch Daten Geld zu verdienen – vielmehr soll der Kunstform der Street-Fotografie eine Bühne gegeben werden. Ebenfalls wurden keine Daten in Form von EXIF-Dateien erstellt, gesammelt, gespeichert. (überwiegend analoge Aufnahmen – die einzigen Informationen ergeben sich aus dem literarischen Teil des jeweiligen Blogeintrages und dem eigentlichen Filmkorn)
Beachtung findet die Stellungnahme des BMI: LINK

Eventuell gezeigte Aufnahmen, auf denen Personen erkennbar sind, wurden in aller Regel im Einverständnis erstellt (abgesehen vom Begriff des Beiwerks). Sollten Sie sich auf einem Bild dennoch erkennen und dies nicht wünschen (mir können auch Fehler passieren) – schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und ich werde die Aufnahme(n) selbstverständlich entfernen. (Wie man als nette Menschen auch in der heutigen Zeit noch miteinander umzugehen weiß)




Kontakt
Ludwig Wächter
info@lwr.photography
Zurück zum Seiteninhalt