LWR.Photography

FotosBlogAnalogDigitalSofortbildPhotogrammetrieDrohnenaufnahmenStreetfotografiePortraitKugelpanoramen

Direkt zum Seiteninhalt
Profile / Portfolios







PHOTOGRAMMETRIE
(3D-Modelle)
Was ist Photogrammetrie?
Kurz: man erstellt mittels Fotos 3D-Modelle, welche bei Bedarf auch maßhaltig sind - man darin sozuagen "messen" kann.
Es geht aber auch "einfacher" - so kann man bspw. Orthofotos erstellen. Diese sind Fotos in denen man verzerrungsfrei messen kann.
Das Thema ist also nicht aus dem Bereich Fotografie - es ist eher aus dem Bereich Vermessung.

3D-Modelle?
Auf Fotobasis kann man von nahezu allem ein 3D-Modell erstellen, welches dann frei beweglich in einem PDF-Dokument oder, wie unten gezeigt, im Internet Kunden präsentiert werden kann. Eine Beschränkung auf einzelne Teile ist nicht zwingend - man kann, wenn auch mit erhöhtem Aufwand, ganze Räume inkl. Interieur als 3D-Modell darstellen.
Eigentliches Anwendungsgebiet ist in meinem Falle bisher die Datenerfassung zur Weiterverarbeitung im Baugewerbe, im Tagebau, bei der "Sicherung" von historischen Gebäuden oder zur Produktpräsentation. Die Genauigkeit kann je nach Anforderung gestaffelt werden.

Grenzen?
Fenster, Flächen ohne Struktur (bspw. rein-Weiß), stark reflektierende Flächen - hier muss man mit Qualitätseinbußen rechnen.
Ebenfalls kann es aufgrund von Hindernissen zu Problemen kommen (bspw. bei Bäumen, verstellten Flächen, etc.)
Ist man beispielsweise an einem 3D Modell eines eher gleichmäßigen Gegenstandes aus glänzendem Metal interessiert, ist vmtl. eine direkte modellierung sinnvoller bzw. liefert bessere Ergebnisse als photogrammetrische Methoden. (je nach Anspruch / Anforderungsprofil)

Mögliche Anwendungsbeispiele
- Erdmengenberechnungen
- Präsentation von Objekten / Waren in 3D
- Präsentation von Gebäuden / Gelände in 3D
- ...

eigene Beispiele / Referenzen
- Holzkirche Neuhaus am Rennweg (Innen + Außen, ein zusammenhängendes Modell, georeferenziert)
- Hartsteinwerk Hüttengrund (vollständig), Hüttengrund
- laufende Baustellen Wächter GmbH Bauunternehmen, Lichte
- Holzkunstwerke Holz Eddy, Lichte
- analoge Kameras

Kosten
Da das Thema sehr komplex ist bzw. werden kann und jedes Anforderungsprofil einzigartig ist, kann dies nicht pauschal gesagt werden.
Einfach eine Mail schreiben bzw. Kontakt aufnehmen. Gerne kann für das jeweilge Vorhaben ein kostenfreies Angebot erstellt werden.
Ebenfalls: sind sehr hohe Anforderungen erforderlich, welche ich nicht garantierten kann, weiße ich vorsorglich daraufhin bzw. nehme die Aufträge dementsprechend gar nicht erst an. (kein Kauf der Katze im Sack - hiervon gibt es schon genug auf diesem Markt)

Beispiele:


Kontakt
Ludwig Wächter
info@lwr.photography
Zurück zum Seiteninhalt